Segelreise am Peloponnes

Nafplio - (Monemvasia - Pavlopetri) - Hydra - Ägina - (Salamis) - Athen / Piräus

Der Saronische Golf zwischen dem Kanal von Korinth, Attika und dem Peloponnes ist eines der beliebtesten Segelreviere in Griechenland. Man ist dort gut geschützt vor dem im Sommer oft sehr stark wehenden Meltemi. Mit Poros, Hydra und Ägina warten drei der schönsten griechischen Inseln auf Sie, mit dem antiken Theater von Epidauros eines der besterhaltenen antiken Theater in Griechenland. Dieser Segeltörn eignet sich auch ideal für Segeleinsteiger.

Details zur Reise:

Yacht:

RHEA

Von – bis:

17.08.
 - 
24.08.2024

Reise Typ:

Segel-Yacht-Reise

Segel-Yacht-Reisen
Der perfekte Mix aus Segeln,
Baden & Landausflügen.

Start:

Nafplio

Ziel:

Athen

Flughafen:

Athen

Hafen/Bucht:

Nafplio / Piräus

Preis p.P. in der Doppelkabine:
(Einzelnutzung mit 50% bzw. 80% Aufschlag in Neben- bzw. Hauptsaison)

Deluxe Kabine:

Deluxe: Unsere größten Kabinen mit variabler
Bettenstellung (Einzel- oder Doppelbett) und
großzügigem Bad.
€ 3.900,–

Long Kabine:

Long: Etwas kleiner als die Deluxe Kabine mit
festem Doppelbett und großzügigem Bad.
€ 3.800,–

Diese Segelreise ist leider schon voll ausgebucht!
Wir freuen uns, wenn Sie bei der nächsten Reise wieder mit dabei sind.

Wir haben die Antworten für Sie

WICHTIGE INFORMATIONEN

Sie können von größeren Flughäfen und mit den gängigen Airlines anreisen. Wer klimafreundlicher anreisen möchte kann Möglichkeiten per Zug oder Fähre prüfen.

Der Reisepreis beinhaltet: Kosten für die nautische Crew und den Service, Unterkunft an Bord in der gebuchten Kategorie, Seetransport, Vollpension an Bord / 1 Abend pro Woche zum Kennenlernen der landestypischen Küche als Selbstzahler, Wasser, Tee, Filterkaffee.

Der Preis beinhaltet nicht: An- und Abreise, Transfers, Softdrinks, Nespresso und alkoholische Getränke, Wassersport von Bord aus, Landausflüge und Trinkgelder.

Im Sommer ist es (fast) immer schön warm – wobei es an Bord über dem Wasser meist angenehm bleibt – im Frühjahr und Herbst ist es kühler, man braucht auch mal einen Pullover, und das Wetter ist wechselhafter als im Sommer. Die Winde des Mittelmeeres sind so unterschiedlich wie die Länder und können je nach Region ganz anders sein.

Sailing-Classics

EINDRÜCKE VON IHRER REISE

ENTDECKEN SIE DIE REGION

Yacht "RHEA" entdecken

RHEA ist mit ihren 1000 m² Segelfläche und 54 m Länge eine der größten Segelyachten im zeitlos schönen klassischen Stil. Sie segelt im Winter in der Karibik und im Sommer, nach der Atlantiküberquerung, meist in Griechenland und dem östlichen Mittelmeer.
Reisedetails:
Persönlich Angaben: *

Die über das Formular an uns gesendeten Daten werden entsprechend unseren Datenschutzbestimmungen bei uns gespeichert und keinesfalls an Dritte weitergegeben.

Aktuelle Specials

Attraktive Angebote für Ihren Sommer unter Segeln im Mittelmeer!