Die Wiege der Götter

Segelreisen Westl. Kykladen PELOPONNES

Ganz neu bei uns im Programm ist das Segeln im Saronischen Golf mit Start in der mondänen Marina Zea in Piräus. Die Inseln Hydra – auf den Spuren von Leonard Cohen – Spetses, Ägina und Poros, sowie Epidauros (Festland) mit seinem antiken Theater sind einzigartig schön und weit ab vom Stress des Alltags. Besonders im Sommer, bei Meltemi in der Ägäis, kann man hier vom Wind geschützt schöne Segeltouren erleben. Die Region ist grün und die Distanzen sind kurz. Bei guten Windverhältnissen können wir auch Kythnos und Serifos in den westlichen Kykladen oder die Felsenfestung Monemvasia besuchen, was längere Segelabschnitte möglich macht.

Ankunft & Abreise

Die Reisen entlang des Peloponnes starten in der Marina Zea in Piräus oder in Nafplio. Beide Orte lassen sich mit dem Taxi in ein- bzw. anderthalb Stunden ab dem Flughafen Athen erreichen, gerne organisieren wir dies für Sie. Piräus kann man auch mit einmaligem Umsteigen mit der Bahn/Metro erreichen, was oft sogar schneller geht. Der Flughafen Athen wird sowohl von Linien- als auch von Charterfluggesellschaften regelmäßig angeflogen. Gerne empfehlen wir Ihnen auch Hotels in Athen oder Nafplio für einen Voraufenthalt.

WIND & Wetter

Im Sommer und Frühherbst ist das Segelrevier zwischen Attika/Athen und dem Peloponnes ideal für schönes Segeln in den meist thermischen Land- und Seewinden. Dieses Revier ist dabei vor dem oft starken Meltemi im Sommer als auch westlichen Winden im Herbst gut geschützt und daher ideal für Segelanfänger.

Details zum Routing

Diese extrem schöne und abwechslungsreiche Region bietet einen Mix aus kurzen Segeletappen oder auch – wenn der Meltemi moderat ist – längeren Segeletappen zu den westlichen Kykladen wie Kea, Kythnos & Serifos oder bei westlichen Winden bis zu der Felsenfestung Monemvasia am östlichen Peloponnes.

Mit Hydra wartet eine weitere besondere Insel auf Sie. Ein schmaler, langer, karger Felsrücken, der im 18. und 19. Jahrhundert durch Handel und Schiffsbau eine Blüte erlebte. Erst im 20. Jahrhundert restaurierten Feriengäste die alten Häuser, das alte Stadtbild blieb erhalten, die ganze Insel ist autofrei. Viele Schriftsteller und Maler lebten hier, Leonard Cohen wurde auf Hydra zu einigen seiner berühmtesten Lieder und Gedichte inspiriert.

Auch das malerische Poros und Ägina mit dem Aphaia-Tempel sind wunderschön. Epidaurus mit seinem einzigartigem Theater laden zu einem Ausflug ein. Die versunkenen Ruinen von Alt-Epidaurus kann man beim Schnorcheln erkunden…

alle verfügbaren segelreisen am peloponnes:

20.07.
 - 
27.07.2024

Themenreise am Peloponnes

Themen-Reise
12.10.
 - 
19.10.2024

Segelreise am Peloponnes und in den westlichen Kykladen

Segel-Yacht-Reise
19.10.
 - 
23.10.2024

Schnupper-Reise am Peloponnes

Schnupper-Reise

Sommer Specials

Sichern Sie sich attraktive Fluggutscheine und sparen Sie sich als Alleinreisende/r den Einzelnutzungszuschlag für alle Segelreisen im Juli und August diesen Jahres!