Auf den Spuren von Kaiserin Sissi

Korfu, Zakynthos und die Ionischen Inseln

Die grünen Inseln des Ionischen Archipels liegen westlich der griechischen Festlandsküste und sind einer der schönsten Inselparadiese des Mittelmeeres.

Korfu die Hauptinsel war schon immer eine Heimat für Künstler und Bohemians, nicht zuletzt hat hier die Kaiserin Sissi ihr Achilleion als Rückzugsort gebaut.

Die Privatinsel Scorpios von Aristoteles Onasis, Ithaka die Heimat des Odyseus, Levkas, Zakinthos sind Perlen die sich mit einer Segelyacht auf ideale Weise erkunden lassen. Ankern in Buchten, Strände und Dörfer erkunden, Baden und Wassersport von Bord aus… Seglerherz was willst Du mehr?

Ankunft & Abreise

Korfu und Zakynthos lassen sich am bequemsten per Flugzeug erreichen und im Frühjahr und Sommer wird der Flughafen regelmäßig angeflogen. Etwas abenteuerlicher und länger ist die Anreise nach Korfu mit der Fähre über Brindisi in Italien.

WIND & Wetter

Die mit durchschnittlich 315 wolkenlosen Tagen im Jahr gesegnete Region bietet während der Hauptsaison von April bis Oktober meist leichte thermische Winde die meist um die Mittagszeit einsetzen und bis Sonnenuntergang anhalten.
Daher ist dies ein ideales Anfängerrevier mit wenig Wellen, vielen Buchten und lauwarmen Nächten…

Details zum Routing

Wir segeln von Korfu aus über die Nordroute nach Paleokastritsa, eine der schönsten Buchten Korfus an der Nordwestküste. Über die kleinste und vielleicht hübscheste Insel Paxos mit ihren zerklüfteten Buchten und Olivenbäumen geht es – wenn es der Wind erlaubt – weiter nach Süden über Kefalonia nach Ithaka, der Heimat des Odysseus, zu der er nach seiner 12-jährigen Irrfahrt durchs Mittelmeer zurückkehrte. Bei leichten Winden bleiben wir eher in der Nähe von Korfu und besuchen das zauberhafte Parga an der Festlandsküste. Bei guten Winden segeln wir, vorbei an Lefkas, bis nach Skorpios, jahrzehntelang Privatinsel von Onassis.

Zakynthos, auch als „die Blume des Ostens“ bekannt, ist eine weitere Perle im Ionischen Meer. Diese Insel besticht durch ihre atemberaubenden Strände, kristallklares Wasser und beeindruckende Klippen. Der berühmte Navagio-Strand, auch als Shipwreck Beach bekannt, ist ein Highlight, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Die Blauen Grotten im Norden der Insel bieten spektakuläre Ausblicke und faszinierende Möglichkeiten zum Schnorcheln und Tauchen.

alle verfügbaren segelreisen bei korfu:

07.06.
 - 
14.06.2025

Segelreise ab Zakynthos im Ionischen Meer

Segel-Yacht-Reise
14.06.
 - 
24.06.2025

Segelreise ab Zakynthos im Ionischen Meer

Segel-Yacht-Reise
24.06.
 - 
28.06.2025

Schnupper-Segelreise ab Zakynthos im Ionischen Meer

Schnupper-Reise

Sommer Specials

Sichern Sie sich attraktive Fluggutscheine und sparen Sie sich als Alleinreisende/r den Einzelnutzungszuschlag für alle Segelreisen im Juli und August diesen Jahres!